bilder

Bilder aus dem Jahr 2019

Adventskonzert am 14.12.2019 im Residenzschloss Wiesensteig

tn_2019_12_14_adventskonzert_13.jpg
Vergangenen Samstag feierte die Stadtkapelle im Residenzschloss in Wiesensteig ihr diesjähriges Adventskonzert, gemeinsam mit der Jugendkapelle.
Der festlich geschmückte Festsaal verbreitete schon im ersten Augenblick eine weihnachtliche Stimmung. Darauf baute natürlich auch die Musik der Jugend- und Stadtkapelle weiter auf.
Eröffnete wurde der Abend von der Jugendkapelle. Die gut 20 jungen Musiker, die erst seit Sommer unter der Leitung von Birgit Baumeister spielen, überzeugten mit verschiedensten besinnlichen Melodien zur bevorstehenden Weihnachtszeit und wurden dafür mit einem kleinen Geschenk im Anschluss an Ihren Auftritt belohnt.
Im Anschluss übernahmen die aktiven Musiker den Platz auf der Bühne. Nach einer festlich musikalischen Eröffnung, war es uns wichtig diesen festlichen Rahmen zu nutzen, um einige verdiente Mitglieder unseres Vereins zu ehren. So konnten wir die nachfolgenden Mitglieder für 50 bzw. 60 jährige aktive, sowie passive Mitgliedschaft in unserem Verein ehren: Alfred Messerschmid, Hans Zennegg, Manfred Anschütz, Gerhard Sedlaczek und Paul Weimper. Teilweise wurden die Ehrungen auch durch den Vorsitzenden des Blasmusik-Kreisverbandes Göppingen Herrn Ströhm überreicht.
Den restlichen Abend gestaltete die Stadtkapelle weiter mit teils modernen Stücken, wie bspw. Dem Stück „The Greatest Showman“ oder weihnachtlichen Melodien, die teilweise auch zum Mitsingen waren. Zum Ende des Abends hin war es den Musikern der Stadtkapelle noch wichtig, eine weitere Ehrung vorzunehmen. Mit einem extra geprobten Stück dankten Sie ihrem Dirigenten Peter Zwisele für 25 Jahre des Taktstockschwingens. Und offensichtlich glückte die Überraschung für Peter Zwisele, der bis zu diesem Zeitpunkt noch nichts von seiner Überraschung ahnte.
Den Abschluss des Abends gestaltete die Stadtkapelle nochmals gemeinsam mit der Jugendkapelle mit drei weihnachtlichen Stücken und so konnte Vorstand Wolfgang Heidner, der den Abend über durchs Programm führte, abschließend allen unseren Zuhörern zum Abschluss noch eine schöne Adventszeit, gesegnete Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen....
mehr

Weihnachtsmarkt am 07. und 08.12.2019 in Wiesensteig

tn_2019_12_07_weihnachtsmarkt_01.jpg
Dank der Organisation des Gewerbevereines gestalteten die Wiesensteiger Vereine wieder gemeinsam am 2. Adventswochenende den Wiesensteiger Weihnachtsmarkt. Mittlerweile zum 7-mal fand der Weihnachtsmarkt rund um den Marktbrunnen statt.
Am Samstag umrahmte die Stadtkapelle die Marktbesucher mit einigen weihnachtlichen Liedern und auch sonst war von feinstem Handwerk, über allerlei Leckereien und dem beheizten Partyzelt sicher kein Wunsch offen geblieben.
Am Sonntag übernahmen wir dann im beheizten Zelt den Verkauf von Kaffee und Kuchen....



mehr

Licht und Klang am 06.07.2019 im Schlosshof Wiesensteig

tn_2019_07_06_licht_und_klang_40.jpg
Fiebernd schauten die Musiker der Stadtkapelle während des Aufbaues zu Ihrem Open Air am vergangenen Samstag immer wieder zum Himmel, ob das Wetter halten würde. Und das Wetter hielt. Pünktlich um 20 Uhr eröffnete die Stadtkapelle Wiesensteig das Open Air im Schlosshof. Doch nicht wie gewohnt von der Bühne – Dirigent Peter Zwisele hatte mit den Musikern für die Eröffnung zum Stück „Thank you for the Music“ einen Flashmob eingeübt. Schon vor dem Konzertabend mischten sich die Musiker mit ihren Instrumenten unter die Gäste, um von dort aus gemeinsam zu musizieren.
Das sehr abwechslungsreiche Programm, das sich von Polka über Märsche und auch hin zu modernen Titeln zog und sogar teilweise von Sängerin Monika Sautter begleitet wurde, verging wie im Fluge. Auch das Pflichtstück „Appalachian Overture“, das die Musiker für Ihre Wertungsspielteilnahme Anfang Mai vorbereitet hatten, kam beim Publikum hervorragend an.
Den zweiten Teil des Abends bestritten die Sänger der „Chorreichen Sechs“. Mit ihrem a capella-Gesang und der sehr humorvollen Art durch Ihr Programm zu führen, überzeugten die Sechs wieder einmal das Publikum. Die Gruppe besteht aus sechs Männern, wurde im Jahr 1988 bereits gegründet und besteht seit dem in der Originalbesetzung.
Den Abschluss des Abends zauberte ein buntes Feuerwerk an den Wiesensteiger Nachthimmel, das von der Stadtkapelle nochmals mit dem Titel „Ode an die Freude“ begleitet wurde. Ein rundum gelungener Abend ging unter dem Stauen der zahlreichen Besucher zu Ende....
mehr

Tälesmusikertreffen am 22.06.2019 in Eybach

tn_2019_06_22_taelesmusikertreffen_06.jpg
Nach langer Pause fand das 69. Tälesmusikertreffen wieder in Eybach statt. Der Beginn staknd ganz im Zeichen der Jugend. Nach dem Massenchor zeigten die Jugendkapellen der Tälesmusikvereine ihr Können, neben uns unterhielten auch Eybach, Reichenbach/Gosbach, Bad Ditzenbach, Westerheim und Deggingen die Gäste. Leider hatte das Wetter kein Einsehen mit dem Veranstalter, er regnete wie aus Kübeln.
Anschließend folgten die Beiträge der Täleskapellen. Trotz des schlechten Wetters sagte kein Orchester ab. Gegen 22:00 Uhr waren wir an der Reihe, unterstützt durch zahlreiche Musiker aus anderen Täleskapellen. Herzlichen Dank an euch, es hat sehr viel Spaß gemacht!...


mehr

Jugendwertungsspiel am 18.05.2019 in Süßen

tn_2019_05_18_jugendwertungsspiel_04.jpg
Am Samstag, den 18.05.19 machte sich die Jugendkapelle Wiesensteig auf den Weg nach Süßen, um bei dem dortigen Jugendwertungsspiel Ihren aktuellen Leistungsstand beurteilen zu lassen. Unter den strengen Ohren von drei Musikjuroren, einer großen, mitgereisten Fangemeinde und vielen fremden Zuhörern trug die Jugendkapelle in der Kategorie 2 die Stücke „Big Sky Overture“ von Philip Sparke und „Silver Creek Valley“ von Kees Vlak vor und erhielt das Prädikat „mit sehr gutem Erfolg teilgenommen“.
Wir gratulieren Euch herzlich und freuen uns sehr, dass wir so viele talentierte Nachwuchsmusiker in unseren Reihen haben! Macht weiter so!


mehr

Wertungsspiel am 05.05.2019 in Altensteig

tn_2019_05_03-05_wertungsspiel_09.jpg
Im Feriendorf Sonnenmatte verbrachten wir von Freitag bis Sonntag ein tolles Probewochenende, an dem das Proben aber auch der Gemeinschaftsgedanke natürlich nicht zu kurz kam.
Doch am Sonntagfrüh stand nicht die Heimreise ins schöne Wiesensteig an. Unser Probewochenende war die Vorbereitung auf die Wertungsspielteilnahme an diesem Sonntag in Altensteig, im Raum Calw.
Die dortige Stadtkapelle war Ausrichter des Wertungsspielsonntages, an dem sich von Einzelvorträgen mit Klavierbegleitung bis hin zum Oberstufenorchester alles zeigte. Und die Stadtkapelle Wiesensteig war Teil davon.
Die 38-köpfige Stadtkapelle stellte sich noch am Sonntagvormittag der Jury in der Kategorie 4, was der Oberstufe entspricht. Noch am Sonntagnachmittag konnten einige Musiker, die die Pause in Altensteig und Umgebung verbracht hatten, im Rahmen eines kleinen Konzertes des KJO Calw, Ihre Urkunde mit dem Prädikat „mit hervorragendem Erfolg teilgenommen“ entgegen nehmen.
Die Freude über die erreichte Bestnote war natürlich allen Mitgereisten anzusehen. Und so machten sich die Musiker mit einem breiten Grinsen im Gesicht wieder auf den Heimweg auf die Schwäbische Alb.
mehr

Hauptversammlung am 13.03.2019 im Gasthof "zum See" in Wiesensteig

tn_2019_03_13_hauptversammlung_04.jpg
Der 2. Vorsitzende, Wolfgang Heidner, konnte der gut besuchten Hauptversammlung über ein erfolgreiches Jahr 2018 berichten.
Das vergangene Jahr war geprägt von einer großen Anzahl von Veranstaltungen. Im Mittelpunkt stand sicherlich das 2-tägige Tälesmusikertreffen, das der Verein im Juni veranstaltet hat. Er bedankte sich bei allen Helfern, die bei der Durchführung der Veranstaltungen so tatkräftig mitgeholfen haben.
Sein Dank galt auch den aktiven Musikerinnen und Musikern, den Dirigenten und allen Ausbildern für ihren Einsatz das ganze Jahr über. Außerdem bedankte er sich bei allen Sponsoren und bei der Stadtverwaltung für ihre tolle Unterstützung des Vereins bei der Durchführung der Veranstaltungen.
Der Dirigent Peter Zwisele ging in seinem Bericht insbesondere auf das im Mai diesen Jahres anstehende Wertungsspiel und das vorgeschaltete Probewochenende ein.
Die Jugendleiterin Nadine Wacker konnte über eine Vielzahl von Auftritten und Aktivitäten der Jugendabteilung im vergangenen Jahr berichten. Neben den Musikmäusen und den Flötenkindern stehen derzeit 25 junge Musikerinnen und Musiker in der Jugendkapelle in der Ausbildung. 7 von ihnen haben 2018 erfolgreich die D 1 – Prüfung abgelegt. Auch für 2019 sind wieder einige Aktivitäten geplant, so wird die Jugendkapelle dieses Jahr ebenfalls an einem Wertungsspiel teilnehmen. Die Jugendleiterin bedankte sich bei allen Ausbildern und Helfern für ihre hervorragende Arbeit und Unterstützung.
Mit Spannung wurde der Bericht des Kassierers erwartet. Paul Weimper konnte über ein hervorragendes Wirtschaftsjahr 2018 berichten. Die Durchführung und Mitwirkung bei den verschiedenen Veranstaltung sorgten für ein sehr erfreuliches Ergebnis. Insbesondere das Tälesmusikertreffen sorgte für ein gutes Rechnungsergebnis 2018. Die Kassenprüfer Volker Wacker und Tobias Kleger bescheinigten dem Kassierer eine ordnungsgemäße Führung der Kassengeschäfte.
Volker Wacker nahm anschließend die Entlastung der Vorstandschaft vor, die von den Versammlungsteilnehmern einstimmig erteilt wurde.
Die anschließend turnusmäßig durchgeführten Wahlen ergaben keine Veränderungen in der Vorstandschaft, da alle Amtsinhaber sich wieder zur Wahl stellten und einstimmig in ihren Ämtern für weitere 2 Jahre bestätigt wurden.

Folgende Mitglieder wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft im Verein geehrt:
10 Jahre Aktiv: Vanessa Baur
20 Jahre Aktiv: Antje Kleger
30 Jahre Aktiv: Nadine Wacker, Tobias Kleger
20 Jahre Passiv: Jochen Wahrenberger, Helmut Poloczek, Wolfgang Heidner
30 Jahre Passiv: Peter Wiedmann

Mit einem Dankeschön an die Jubilare für ihre Treue zum Verein und an alle Mitglieder für ihre Unterstützung konnte der 2. Vorsitzende die harmonisch verlaufene Jahreshauptversammlung schließen.
mehr

Fasnetsumzug am 02.03.2019 in Mühlhausen

tn_2019_03_02_umzug_muehlhausen_04.jpg
Die Bilder des Fasnetsumzug in Mühlhausen....








mehr
[an error occurred while processing this directive]